Oberfläche

Wenn alte Klaviere oder Flügel originalgetreu restauriert werden sollen, muss die Oberfläche meistens in Schellack neu aufgebaut oder überarbeitet werden. Diese Methode ist sehr schwierig und zeitaufwendig, jedoch unumgänglich, wenn das Instrument im originalen Glanz wieder erstrahlen soll. Schellack ist ein Naturprodukt und wird mit dem Ballenverfahren Schicht für Schicht aufgetragen, um am Ende eine glatte und spiegelnde Oberfläche zu erhalten. Bei furnierten Oberflächen, bei denen sich das Furnier ablöst oder fehlt, sollte repariert bzw. ersetzt werden. Wir führen aber auch jede andere Lackierung nach Ihren Wünschen durch -  von matt bis hochglanz.

Bilder vergrößert und mit Beschreibung ansehen > Klick auf ein Bild
[Zurück zur Übersichtseite]